Wie viel verdiene ich als Film-MaskenbildnerIn ?

Film-MaskenbildnerInnen müssen von der jeweiligen Produktionsfirma angestellt werden. (Ausnahme: Sie fertigen für eine bestimmte Produktion zB. eine Perücke oder einen Bart an und arbeiten nicht am Set – in dem Fall können sie eine Rechnung stellen und müssen nicht angestellt werden. Versicherungs-Grenze von 5.830,20 Euro / Jahr beachten! – Stand 2022)

Wie viel Film-MaskenbildnerInnen verdienen ist Verhandlungssache und hängt auch davon ab, ob sie nur für 1 Tag oder über einen längeren Zeitraum engagiert werden. Die Sektion Film der Gewerkschaft YOUNION verhandelt jährlich den Kollektivvertrag für Filmschaffende – das heißt es gibt in Österreich eine Mindestgage die nicht unterschritten werden darf! Da Filmprojekte in Österreich so gut wie immer aus öffentlicher Hand finanziert werden, sind der Über-Kollektivvertrag-Bezahlung Grenzen gesetzt.

Du findest weitere Infos und Links zum aktuellen Kollektivvertrag hier

filmmakeup

Austrian Association of Film-Makeup, Hair and SFX Artists

Es ist immer viel los in der Österreichischen Filmwelt und das ist gut so!

Hier teilen wir vor allem News zu den Projekten unserer Mitglieder: es geht um Drehstarts und Premieren, Nominierungen und Preise.

Wir informieren aber auch über die neue MaskenbildnerInnen-Lehre in Österreich und über eigens organisierte Fortbildungen und Workshops für unsere Mitglieder.

Auch allgemeine News aus der Filmbranche finden sich hier. Viel Spaß beim Nachlesen!